• Content Konzepte für erfolgreiches Online Marketing

  • Aufgrund des zunehmend hohen Wettbewerbs müssen Unternehmen online zunehmend mit Inhalten überzeugen um ihre Zielgruppen zu erreichen. Ein geeignetes Content Konzept kann die Online Marketing Strategie dabei nachhaltig unterstützen. Was ist wichtig für die Content Planung und die Auswahl einzelner Inhalte für verschiedene Online Marketing Kanäle?

    Das altbewährte ‚Content is king‘ bleibt weiterhin die Erfolgsformel, zu der gute Content Konzepte in einem gelungenen Online Marketing entsprechend beitragen. Die Planung, Erstellung und Verbreitung aller neuen Inhalte sollte dabei immer als strategischer Prozess betrachtet werden.

    Die richtige Content Planung

    Jedes Content Konzept bedarf guter Planung. Dabei handelt es sich um einen fortlaufenden Prozess und keinesfalls um eine Aufgabe, die am Tag X abgeschlossen ist. Warum dem so ist, können wir einfach auf den Punkt bringen:

    Legen Sie nicht nur fest auf welchen Content Ihr Unternehmen setzt, sondern planen Sie auch dessen weitere Optimierung ein.

    So können Sie die Themensuche für Ihr Content Konzept eingrenzen:

    • Was sind Ihre Fokus-Themen im Unternehmen?
    • Welche Alleinstellungsmerkmale hat Ihr Unternehmen?
    • Wie grenzt sich Ihr Unternehmen von Mitbewerberangeboten ab?
    • Welche Zielgruppen sind für Ihr Unternehmen relevant und wo erreichen Sie diese am besten?

    Anhand Ihrer Ideen für neue Inhalte (Content) und auf Basis Ihrer aktuellen Zielsetzung definieren Sie im nächsten Schritt weitere Aufgaben zur Content Konzept Erstellung:

    • Planung & Konzeption der zu erstellenden Inhalte
    • detaillierte Recherche zu Ihrem Thema (Fokus festlegen!)
    • Texterstellung und -korrektur
    • Einbindung von Bild-, Grafik- oder Videomaterial
    • Vernetzung der neuen Inhalte (z.B. interne Verlinkung mit bestehendem Content)
    • gezielte weitere Vernetzung der neuen Inhalte via Social Media, Online-Kooperationen, etc.

    Auf den Content kommt es an!

    Wenn man im Online Marketing langfristig Erfolg haben möchte, bieten interessante, themenrelevante Inhalte das größtmögliche Potenzial. Dabei muss natürlich auch die Aufbereitung des Contents stimmen. Setzen Sie insbesondere auf:

    • einmalige Inhalte = unique content
    • am Nutzer ausgerichtete Inhalte

    Die Auswahl geeigneter Gestaltungsmittel unterstützt Ihren geschriebenen Text. Denken Sie dabei insbesondere an eine passende Formatierung. Unverzichtbar sind:

    • Überschriften mit treffenden Aussagen (nicht zu lang)
    • Hervorhebungen im Fließtext (z.B. Fettmarkierung)
    • übersichtliche Absätze

    Ergänzen Sie Bild-, Grafik- oder auch Videoelemente. Insgesamt sollten Sie jedoch auf ein harmonisches Ganzes Wert legen, wobei weniger manchmal eben doch mehr ist. Wenn der neue Content Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmenskultur sowohl inhaltlich als auch optisch widerspiegelt, haben Sie schon Vieles richtig gemacht.

    Content ist nicht gleich Content

    Was verstehen wir eigentlich unter Content? In der Tat kann dieser viele unterschiedliche Formate annehmen, z.B.:

    • Webseite
    • Blog-Post
    • Mailing
    • Infografik
    • Video

    Bei Ihrer individuellen Content Auswahl kommt es letztlich vor allem auf Relevanz an. Wählen Sie Inhalte, die für die Suchmaschinen relevant erscheinen und gleichzeitig Ihre Nutzer und Zielgruppen ansprechen.

    Das Content Management bringt viele Anforderungen und Aufgaben mit sich (s. Schaubild). Mit erfolgreichen Content Konzepten erreichen Sie Online Marketing Ziele allerdings auch sehr effektiv. Dazu zählen z.B. höhere Besucherzahlen oder mehr Kaufabschlüsse (Conversion). Legen Sie daher besonderen Wert auf eine solide Planung und gute Umsetzung Ihrer Content Marketing Strategie.

    Content Konzepte als Basis für erfolgreiches Content Marketing

    Setzen Sie Ihre Ziele im Online Marketing individuell mit einem gelungenen Content Konzept um. Dabei steht für viele Unternehmen auch immer häufiger die Bereitstellung passender Inhalte im Social Media Bereich im Vordergrund. Überzeugen Sie bestehende als auch neue Zielgruppen auf Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram, Xing oder LinkedIn mit geeigneten Inhalten. Die Fähigkeit Geschichten zu erzählen (Storytelling) wird dabei immer wichtiger, bleibt aber auch nicht die einzige Herausforderung im Bereich Content Marketing im Jahr 2018.

    Content Marketing Tipps 2018 – Das sind die Must-Haves

    (1) Integrieren Sie Content Updates in Ihre Geschäftsabläufe. Wer seine Inhalte regelmäßig auf Aktualität und Relevanz prüft, bleibt mit seinem Content Konzept auch erfolgreich. Vielleicht können Sie bestehenden Content, der Ihre Zielgruppen bereits gut angesprochen hat, auch gezielt weiter ausbauen anstelle eine neue Themenidee zu erfolgen.

    (2) Setzen Sie auf Content Spezialisierung. Vielleicht finden Sie eine Nische, die Ihr Unternehmen bei Zielgruppen und in der Suchmaschine Google dank gutem Content als ‚Experten‘ erscheinen lässt. Damit leisten Sie auch einen Beitrag zur Markenbildung und können sich gezielter von Mitbewerbern abgrenzen.

    (3) Zum Content Management gehört auch die Pflege bestehender Inhalte. Schaffen Sie beispielsweise auch Platz mit einem Content Audit, bei dem Sie sich von veralteten Inhalten trennen.

    IMAOS Online Marketing – Ihr Partner für Content Konzepte

    Sie möchten die Online-Präsenz Ihres Unternehmens verbessern? Ein tragfähiges Content Konzept – gemeinsam entwickelt mit dem erfahrenen Team von IMAOS – kann genau der Hebel sein, der Ihrer Online Marketing Strategie im Hinblick auf das neue Jahr frischen Wind verleiht.

    Gern beraten wir Sie persönlich zu unseren Leistungen im Content-Bereich:

    • professionelle Content Erstellung
    • individuelle Content Konzepte
    • strategisches Content Marketing
    • unternehmensspezifischer Social Media Content

    DIESER ARTIKEL KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

    >> 5 Tipps für Ihre Content Strategie

     

    Bildmaterial: © 27707 CCO; StartupStockPhotos CCO; Unsplash via Canva.com