• Content Marketing mit visuellen Inhalten

  • Immer mehr Unternehmen integrieren Content Marketing in ihre Werbestrategie. Ansprechende visuelle Inhalte werden zunehmend wichtiger für qualitativ hochwertigen Content, der bleibenden Eindruck hinterlässt und die gewünschte Werbewirkung erzielt.

    DAS AUGE SIEHT MEHR UND SPEICHERT SCHNELLER AB!

    Die professionelle Produktion und passende Einbindung visueller Inhalte, in verschiedenen Content-Formaten, gehört zu den aktuellen Herausforderungen vieler Marketingverantwortlicher.

    Der steigende Bedarf an gutem Bild- und Videomaterial im Content Marketing gehört auch zu den Kernthemen einer Studie des Anbieters Venngage.

    Der Blick auf die Ergebnisse der Befragung von insgesamt 500 Marketingverantwortlichen zu ihrer Strategie 2018 hebt die besondere Bedeutung visueller Inhalte nochmals hervor:

    • Für 69% der Befragten sind Visuals sehr wichtig bzw. unbedingte Notwendigkeit in der Marketing-Strategie. (Quelle: Venngage)

    Und woran liegt das? Visuelle Inhalte werden vom menschlichen Gehirn einfach anders verarbeitet als Text. Für eine möglichst emotionale Ansprache sind Bilder ebenfalls ein bevorzugtes Medium.

    Visuals im Content Marketing: Bilder sagen mehr als 1000 Worte?

    Waren Visuals im Jahr 2017 nur in 91-100 % der Fälle Bestandteil von Content-Formaten bei 45 Prozent der Befragten, gehörten Visuals im Jahr 2018 bei mittlerweile 56% der Befragten nahezu in jedes Content-Format.

    Welche Bild- und Video-Inhalte kommen dabei häufig zum Einsatz?

    • Fotos & Bildmaterial aus Stock-Portalen (40 Prozent)
    • originelle Grafiken & Infografiken (37 Prozent)
    • Diagramme & vergleichbare Visualisierungen von Daten (12 Prozent)
    • Videos & Präsentationen (7 Prozent)
    • GIFs & Memes (4 Prozent)

    Was den Erfolg der einzelnen Varianten betrifft, schätzten die Befragten zu 40 Prozent originelle Grafiken & Infografiken als leistungsstarke Visuals ein. An zweiter und dritter Stelle folgen Videos und Präsentationen (23 Prozent) sowie Diagramme und Daten-Visualisierungen (20 Prozent). Die mehrheitlich verwendeten Stock-Bilder schneiden hingegen bei dieser Bewertung deutlich schlechter ab (12 Prozent).

    Gutes Bildmaterial als wichtiges Invest für erfolgreiches Content Marketing

    Gemäß der Venngage-Studie investieren 37 Prozent der Marketingverantwortlichen durchschnittlich 2 bis 5 Stunden pro Woche in die Produktion von Bild- und Videomaterial. Oft reicht das jedoch nicht aus, um den steigenden Bedarf an Werbemitteln für leistungsfähige Online Marketing Kampagnen zu decken.

    Weitere interessante Fakten: Bereits 11 Prozent der Befragten investieren 5 bis 10 Stunden wöchentlich, 8 Prozent 10 bis 15 Stunden wöchentlich und 9 Prozent sogar mehr als 15 Stunden wöchentlich mit der Erstellung geeigneter visueller Inhalte für Ihre Marketing- und Werbezwecke.

    In die Produktion von Visuals sollen bei 32 Prozent der Befragten künftig mehr als 30 Prozent des Budgets fließen.

    Auf welche Tools setzen die Unternehmen? Wer erstellt die Visuals?

    • Online Tools & Grafikdesign Software wie z.B. Venngage (49 Prozent)
    • Inhouse-Designer (30 Prozent)
    • Software wie Adobe Suite oder professionelle Unterstützung (11 Prozent)
    • Freelancer als Design-Unterstützung (10 Prozent)

    Visuell überzeugen – Eine dauerhafte Herausforderung

    Was heute noch als optischer Reiz und Blickfang funktioniert hat, hat oft bereits nach kurzer Zeit wieder ausgedient und neues Bild- und Videomaterial muss her. Konsistenz und steigende Anforderungen an die ständige Bereitstellung und nachhaltige Produktion von ansprechenden visuellen Inhalten gehören zu den Herausforderungen, denen sich Unternehmen im Content Marketing 2019 insbesondere stellen müssen.

    Visuelles Content Marketing mit IMAOS umsetzen

    Wie hinterlassen Sie bleibenden Eindruck bei Ihren Zielgruppen? Gern beraten wir Sie zur Erstellung professioneller Werbemittel, die zum Erfolg Ihrer Online Marketing Kampagne beitragen. Hier mehr erfahren: https://www.imaos.de/grafikdesign/

    DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

    Bildquelle: pixabay.com – Skitterphoto