• Suchmaschinenwerbung mit Bing

  • Im Bereich Suchmaschinenwerbung bietet nicht nur Google attraktive Werbeformate. Auch die Microsoft-Suchmaschine Bing überzeugt Werbetreibende mit leistungsfähigen Modellen für Anzeigen, den sogenannten Bing Ads, und wachsenden Marktanteilen in Deutschland.

    Mittlerweile liegt der Marktanteil der Suchmaschine Bing in Deutschland bereits bei 13 Prozent (Stand: 08-2017) und hat sich damit seit 2015 (4 Prozent) deutlich gesteigert. Sowohl bei Online-Suchen auf Desktop-Computern als auch bei der mobilen Online-Suche, zum Beispiel mit dem Tablet, kommt Bing zunehmend zum Einsatz.

    Bing steigert Marktanteile in Deutschland und Europa

    In Europa und insbesondere auch deutschlandweit gewinnt Bing kontinuierlich an Marktanteilen. Das verändert sicher noch nichts in Bezug auf die Marktführerschaft von Google als Suchmaschine, bietet Werbetreibenden aber eine weitere Alternative für kosteneffiziente Suchmaschinenwerbung neben Google Ads.

    Nach Angaben von Bing gehen in Deutschland pro Monat mehr als 500 Millionen Suchanfragen über Bing ein. Mit Bing Ads können Unternehmen gezielt online zu budgetorientierten Cost-per-Klick-Raten werben. Anhand umfangreicher Tools können Kampagnen zielgruppengenau ausgesteuert, umfangreich überwacht und individuell weiterentwickelt werden.

    Bing Ads VS Google Ads

    Das Potenzial der Suchmaschinenwerbung mit Bing muss für jedes Unternehmen und den jeweiligen Werbeschwerpunkt individuell abgeschätzt werden. Im Vergleich zu Google Ads bietet das Netzwerk von Bing jedoch auch einzelne spezifische Vorteile:

    • Die ‚klassische‘ Zielgruppe von Bing Ads gehört in der Regel zum einkommensstärkeren Segment.
    • Bing Ads ermöglicht einen einfachen Import bestehender Google Ads Kampagnen, was insbesondere Zeit und Einrichtungskosten spart.
    • Bing Ads wirbt mit Kosteneffizienz und vergleichsweise niedrigen CPA (Cost per Acquisition) & CPC (Cost per Click) Raten.
    • Bing Ads wird aufgrund der Microsoft-Anbindung ein hohes B2B Lead-Potenzial nachgesagt.

    Hierzu informierte das Bing Netzwerk auch anhand aktueller Zahlenbeispiele (Quelle):

    • 24 Prozent der Bing-Nutzer gehören in Deutschland zur Top 25 Prozent Einkommensklasse.
    • 30 Prozent der Bing-Nutzer haben einen Universitäts- oder Postgraduiertenabschluss.

    Aufgrund der Besonderheiten von Bing Ads wie beispielsweise niedrigeren Cost per Click Raten ist es empfehlenswert, aus Google Ads importierte Kampagnen in Bezug auf Budget-Vorgaben nochmals gesondert zu prüfen.

    Bing als Standard-Suche vertreten

    Vor dem Hintergrund der individuellen Zielgruppeneinschätzung von Bing und im direkten Vergleich von Klickpreisen und Klickraten lohnt es sich, über eine Einbindung von Bing Ads im Online Marketing Mix nachzudenken. Die enge Verbindung von Bing mit Windows 10 gehört ebenfalls zu den Gründen für die steigende Anzahl von Suchanfragen in Bing. Da liegt die Bestätigung der Vermutung nahe, dass viele Entscheider speziell auch im B2B-Bereich bei der Online-Suche auf Bing setzen.

    Bing ist nicht nur als Standard-Suchmaschine im Edge-Browser eingestellt, sondern auch bei digitalen Sprachassistenten (Microsoft Cortana, Amazon Echo) und Amazon Kindle HD erste Wahl.

    Erfolgreiches Bing Advertising – Mehr Input auf der dmexco 2018 in Köln

    Am 12. und 13. September präsentiert sich das Bing Netzwerk im Rahmen der Fachmesse dmexco 2018. Suchmaschinenmarketing ist dabei nur einer von vielen interessanten Schwerpunkten der führenden Messe, die in diesem Jahr bereits ihr 10-jähriges Jubiläum feiert.

    Am Stand A-049 / B-048 können sich Interessierte auf der dmexco 2018 in Köln mit erfahrenen Experten von Bing vernetzen. Das Unternehmen informiert hier unter anderem auch über Trendthemen wie Künstliche Intelligenz (KI) im Advertising-Bereich und das neue Microsoft Audience Network (MSAN).

    Alle Details zur Veranstaltung hier!

    IMAOS Online Marketing – Ihr Bing Ads Partner

    Im Bereich Suchmaschinenwerbung ist IMAOS nicht nur zertifizierter Google Partner, sondern auch erfahrener Bing Ads Partner. Damit Sie dort werben, wo Ihre Zielgruppe sucht, legen wir großen Wert auf eine gute Beratung. Wir ermitteln, wo Sie Ihr Werbebudget möglichst effizient einsetzen und gehen dabei individuell auf Ihre Werbeziele und die Herausforderungen in Ihrer Branche ein.

    Grafik: @ bing via Twitter
    Bildmaterial: © Tran Mau Tri Tam / Unsplash, coyot CC0 via Canva.com