• Facebooks Reichweite wächst – Mehr aktive Nutzer

  • Facebook - Aktuelle Zahlen


    Anfang Februar gab der Internet-Konzern Facebook seine aktuellen Zahlen für das 4. Quartal 2016 bekannt. Die Ergebnisse übertrafen alle Erwartungen.

    Zahl der Facebook User steigt weiter


    So existiert Facebook schon seit über zehn Jahren und verzeichnet immer noch kontinuierliche Zuwächse bei den Mitgliederzahlen. Im vierten Quartal 2016 zählte der Social Media Dienst 1.860 Mrd. monatlich aktive User. Von ihnen leben ca. 12,4 Prozent in den USA und Kanada und 18,9 Prozent in Europa. Mit einem Anteil von 36,2 Prozent stammt die Mehrheit der Facebook-User aus dem Asiatisch-pazifischen Raum; die restlichen 32,6 Prozent verteilen sich auf die übrigen Regionen der Welt. Die Nutzerzahlen in Deutschland bezifferte Facebook zuletzt im Februar 2016 mit 28 Millionen Menschen, wobei 21 Millionen täglich auf dem Social Media Kanal zugreifen.

    Die meisten Nutzer greifen über mobile Geräte auf Facebook zu


    Der Wachstumstrend zeigt sich am deutlichsten bei den mobilen Nutzern. Im vierten Quartal 2016 lag ihre Zahl bei 1,740 Mrd., täglich greifen etwa 1,146 Mrd. User über ein mobiles Endgerät auf Facebook zu. Ihr Anteil liegt damit bei 65.9 Prozent – ein Plus von 5 Prozent im Vergleich zum vorhergehenden Quartal. Laut den offiziellen Zahlen besuchen mittlerweile sogar 61,8 Prozent aller Nutzer die Facebook-Seite ausschließlich mobil.

    Tägliche Nutzung von Facebook


    Die Mehrheit der Facebook User, nämlich 66 Prozent (also 1.227 Mrd. Personen), sind täglich auf Facebook aktiv. Ein Blick auf die vergangenen Quartalszahlen zeigt, dass sich dieser Wert relativ konstant hält und von Jahr zu Jahr um ein Prozentpunkt wächst. Vor allem von den amerikanischen/kanadischen und den europäischen Nutzern loggen sich über 75 Prozent der Nutzer jeden Tag bei Facebook ein.

    Mehr Umsatz, mehr Gewinn


    Das Börsen-dotierte Unternehmen konnte im vierten Quartal 2016 insgesamt 8.809 Mrd. US$ Umsatz verbuchen und einen Gewinn von 3.568 Mrd. US$ erwirtschaften – das ist der höchste Gewinn, den Facebook seit seiner Gründung erzielte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte Facebook seinen Umsatz sogar um 50,8 Prozent steigern – in Zahlen ausgedrückt liegt der Umsatz im 4. Quartal 2016 um 2,968 Mrd. US$ höher als im 4. Quartal 2015. Gegenüber dem 3. Quartal 2016 nahm der Umsatz um 1,798 Mrd. US$ zu.

    Gut die Hälfte des Umsatzes macht Facebook in den USA und Kanada (4,556 Mrd. US$ bzw. 51,7 Prozent). Auf Europa entfällt ein Umsatzanteil von 23,4 Prozent bzw. 2,065 Mrd. US$. In Asiatisch-pazifischen Raum liegt der Anteil am Gesamtumsatz bei 15,3 Prozent (1,349 Mrd. US$) und in den übrigen Weltregionen bei 9,5 Prozent (839 Mio. US$).

    Die Internet-Nutzer von heute surfen mehrheitlich via Smartphone durchs World Wide Web. Dieser Trend macht sich auch in den offiziellen Zahlen von Facebook bemerkbar. Denen zufolge stammt 84 Prozent des Umsatzes von Werbeinnahmen aus dem mobilen Bereich.

  • Schulungen zu Facebook Marketing bei IMAOS


    Sie wollen Ihre Mitarbeiter fit in Sachen Facebook-Marketing machen? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Schulungen und Seminare für Sie und Ihre Marketing-Experten an. Ob bei Ihnen, bei uns oder als Webinar - wir stellen uns auf Ihre Wünsche ein.